konfirmation-und-kommunion.de

 

Werbung
Kommunion
Konfirmation
Goldene Konfirmation
Einladung
Einladungskarten
Konfirmationssprüche
Kommunionssprüche
Wünsche
Rede
Verse
Tischgebete
Gratulation
Segenswünsche
Fürbitten
Glückwünsche
Gedichte
Danksagung
Geschenke
Geschenkgutscheine
Pers. Geschenke
Religiöse Geschenke
Geldgeschenke
Deko
Symbole
Tischdeko
Tortendeko
Kommunionkerzen
Kommunionkleider
Kommunionanzug
Kommunionschuhe
Haarschmuck
Frisuren
Bücher
Kommunionunterricht

Impressum

Suche

Startseite

Informationen zum Thema religiöse Geschenke zur Kommunion/Konfirmation

Zwar hat sich in den letzten Jahren vermehrt der Trend durchgesetzt, zur Kommunion bzw. Konfirmation vor allem Geld- bzw. Gutscheine zu verschenken, doch vielen erscheint solch eine Gabe nicht persönlich genug  und auch dem Ernst des Festes nicht angemessen. Vor allem, wenn es sich um Mitbringsel zur Heiligen Erstkommunion handelt, werden religiöse Geschenke wieder beliebter. Unter den jugendlichen Firmlingen bzw. Konfirmanden erfreut sich nach wie vor das Geldgeschenk, das einen Teil eines großen Gesamtbetrages bildet, großer Beliebtheit - es ist also zu überlegen, das Geldgeschenk mit einem religiösen Geschenk zu kombinieren.


Kommunionskindern macht man aber vor allem mit religiösen Geschenken eine Freude, wenn sie personalisiert sind. Dies kann das Erinnerungsalbum zur Heiligen Erstkommunion sein, in das ein individueller Kommunionsspruch eingedruckt ist, in das sich jeder Gast persönlich einträgt und in welches später noch Fotos des Festtages geklebt werden können. Aber auch ein kleines, kindgerechtes Kreuz für die Zimmerwand, verziert beispielsweise mit Schiff und Fisch und der Aufschrift „Jesus ist immer bei uns“, ist ein schönes Geschenk zur Erstkommunion – ebenso wie die Kommunionskerze „Lichtmoment“. Für Eilige oder Unentschlossene sind Geschenksets erhältlich, die die Elemente Kinderkreuz und Tischkerze kombinieren, beispielsweise „Mein schönster Tag. Geschenkset zur Erstkommunion“.

Nicht nur für Kommunionskinder, sondern auch für Firmlinge und Konfirmanden geeignet ist ein personalisiertes, echtes Schmuckstück. Beispielsweise ein Kreuzanhänger mit Gravur des Namens und Datums der Kommunion bzw. Konfirmation. In manchen Familien ist es auch Tradition, ein Schmuckstück zu diesem Anlass an die jeweils nächste Generation weiter zu vererben. Männliche Firmlinge bzw. Konfirmanden werden nicht selten mit einer edlen Uhr aus Familienbesitz überrascht. Eine Gravur macht auch aus ihr ein christliches Geschenk. Beliebt ist hier ein Zitat aus dem Buch der Prediger: „Alles hat seine Zeit, und ein jedes hat seine Stunde“, der auf dem Ziffernblatt erscheint.

Auch Buchgeschenke zur Kommunion bzw. Konfirmation stehen ganz oben auf der Beliebtheitsliste. Bei Jugendlichen im Trend liegen eher ungewöhnliche Bücher, beispielsweise das Impulskästchen „100x Gute Gedanken zur Konfirmation“, dessen Karten spirituelle Impulse für jeden Tag bieten, aber auch Platz für die Notizen eigener Gedanken.

Jenseits von religiösen Symbolen, Schmuck und Büchern gibt es eigentlich nichts, was man nicht schenken kann. Mittlerweile gibt es sogar Duschtücher, die mit einem Glückwunsch zur Kommunion oder einem religiösen Symbol bestickt sind  – wenn man berücksichtigt, dass der Jugendliche bald seine erste eigene Wohnung beziehen wird, sicherlich gar kein so ungewöhnliches Geschenk.

 


Benutzerdefinierte Suche

© Bild oben: Michaela Steininger - Fotolia.com