konfirmation-und-kommunion.de

 

Werbung
Kommunion
Konfirmation
Goldene Konfirmation
Einladung
Einladungskarten
Konfirmationssprüche
Kommunionssprüche
Wünsche
Rede
Verse
Tischgebete
Gratulation
Segenswünsche
Fürbitten
Glückwünsche
Gedichte
Danksagung
Geschenke
Geschenkgutscheine
Pers. Geschenke
Religiöse Geschenke
Geldgeschenke
Deko
Symbole
Tischdeko
Tortendeko
Kommunionkerzen
Kommunionkleider
Kommunionanzug
Kommunionschuhe
Haarschmuck
Frisuren
Bücher
Kommunionunterricht

Impressum

Suche

Startseite

Informationen zum Thema Bücher zur Konfirmation / Bücher zur Kommunion

Auch wenn es sich immer mehr durchsetzt, dass zur Kommunion bzw. Konfirmation Geld geschenkt wird, damit sich der Firmling bzw. Konfirmand davon einen Herzenswunsch erfüllen kann, empfinden manche der geladenen Gäste diese Geste als unpersönlich. Um dem geistigen Anlass des Festes gerecht zu werden, bevorzugen sie ein Buchgeschenk. Dieses bietet sich auch zur Heiligen Erstkommunion an, wo das Kommunionskind zumeist zu klein für ein Bargeldgeschenk ist.


Geeignete Bücher, die man zur Kommunion bzw. Konfirmation verschenken kann, gibt es zahlreiche. Zur Erstkommunion beispielsweise sind Erinnerungsalben wie „Meine Erstkommunion“ oder „Mein Album zur Kommunion“  geeignet. Hier kann das Kommunionskind seine individuellen Fotos und persönlichen Erinnerungen festhalten. Auch der ein oder andere Geld- bzw. Gutschein findet hier seinen Platz, sodass man mit einem Erinnerungsbuch Buch- und Geldgeschenk elegant kombinieren kann.
Die spirituelle Bedeutung der Heiligen Erstkommunion vermittelt „Der kleine Schatz zur Kommunion: Das besondere Geschenk für alle Kommunionkinder“. Dieses Schatzkästchen begleitet das Kommunionskind mit kindgerecht illustrierten Karten, auf denen sich Gebete, Sinnsprüche und Gedanken befinden, aktiv durch seine Vorbereitungszeit.

Eine Spiegel-Karte zeigt dem Kind, wie einzigartig es auf der Welt ist und stärkt so das Selbstvertrauen. Personalisiert wird das Schatzkästchen durch eine Karte, auf der sich die individuellen Daten des Kommunionskindes eintragen lassen.

Ein weiteres beliebtes Geschenkbuch zur Kommunion ist „Der Wunschfisch“ von Bernhard Langenstein, das ausgewählte Gebete, Texte, Geschichten und Rätsel enthält. Wie bei den anderen Büchern zur Erstkommunion bietet auch der „Wunschfisch“ viel Platz zum individuellen Ausfüllen und Einkleben von Fotos.

Weniger verspielt kommen die Bücher daher, die zur Firmung verschenkt werden. Zudem fühlen sich viele Jugendliche von klassischen Geschenkbüchern in ihrer persönlichen Gedankenwelt nicht ernst genommen. Abhilfe schaffen hier Bücher, die das jugendliche Erleben von Gott verstehen - und es absolut zeitgemäß darzustellen wissen. „Los, fliegen!“  beispielsweise hat mit einem klassischen Geschenkbuch wenig zu tun, da es mit seiner authentischen Jugendsprache und den unkonventionellen Gedanken genau den Punkt trifft, der die Jugendlichen vor ihrem endgültigen Eintritt in ein erwachsenes Leben unter Gottes Führung umtreibt. Auch die überzeugenden Bilder entstammen direkt der Lebenswirklichkeit der Jugendlichen, sodass sie sich von „Los, fliegen!“ direkt angesprochen fühlen, denn dieses Buch nimmt die Jugendlichen erst und holt sie dort ab, wo sie gerade im Leben stehen. Mit dem ebenso zielgruppengerechten „Los, leben!“ von Carolin Hartmann hat man das passende Pendant für alle Konfirmanden zur Hand: Eine authentische Ansprache verbindet sich mit sensibel ausgewählten Texten und einer coolen, direkt dem Lebenskosmos der Jugendlichen entlehnten Bilderwelt.

 


 

© Bild oben: Michaela Steininger - Fotolia.com